Ökonomik des öffentlichen Sektors

Betriebswirtschaftslehre, M.Sc. / WiSe 2017/2018
 
Modulbereich: Wahlbereich
 
  • Modul: Wahlmodul 1
  • LV: Ökonomik des öffentlichen Sektors
  • Dozent: Prof. Dr. André W. Heinemann
  • Zeit: mittwochs, 12:00 Uhr bis 14:00 Uhr
  • Ort: WiWi
  • Raum: Rotunde III
  • VAK: 07-M37-10-01-04
 
 
Gegenstand der Lehrveranstaltung
 

Das Seminar "Ökonomik des öffentlichen Sektors" eröffnet den Master-Studierenden im Studiengang "Betriebswirtschaftslehre" weitere Einblicke in die theoretischen und institutionellen Grundlagen der ökonomischen Aktivitäten des öffentlichen Sektors.

Die Studierenden sind am Ende des Seminars in der Lage, mihilfe eines umfangreichen ökonomischen Analyseinstrumentariums mögliche Ursachen für das Handeln des öffentlichen Sektors zu erkennen (z.B. Marktversagen) und staatliche Instrumente der Wirtschafts- und Finanzpolitik in ihren möglichen Wirkungen zu beurteilen.
 
 
Zielsetzung
 
Die Lehrveranstaltung soll die Fähigkeit vermitteln, die Rechtfertigungen staatlicher Aktivitäten sowie die sich aus staatlichem Handeln ergebenden Probleme nachvollziehen zu können. Die Studierenden werden auch formal über die Analyse staatlichen Handelns grundlegend unterrichtet. Die Studierenden sollen einen Überblick über ökonomische Theorien bezüglich der öffentlichen Aktivitäten innerhalb einer sozialen Marktwirtschaft gewinnen. Es sollen Grundlagen geschaffen werden, um bereits erworbene Fähigkeiten erweitern, komplexe Probleme verstehen und kritisch reflektieren zu können.
 
 
Themen
 
Kapitel 1: Ziele, Träger und Instrumente der Finanzpolitik
Kapitel 2: Markt, Gleichgewicht und Effizienz
Kapitel 3: Öffentlicher Güter, Mischgüter und Club-Güter
Kapitel 4: Externalitäten und Internalisierungsstrategien
Kapitel 5: Natürliche Monopole und Regulierungspolitik
Kapitel 6: Der staatliche Entscheidungsprozess
Kapitel 7: Besteuerung und Probleme der Besteuerung aus Sicht der finanzwissenschaftlichen Allgemeinen und Speziellen Steuerlehre
 
 
Literatur
 
Grundlagenliteratur
 
Brümmerhoff, Dieter und Thiess Büttner (2015), Finanzwissenschaft. 11., überarbeitete und aktualisierte aufl., De Gruyter Oldenburg, Berlin.
 
Blankart, Charles B. (2017), Öffentliche Finanzen in der Demokratie. 9., vollständig überarbeitete Aufl., Vahlen, München.
 
Fritsch, Michael (2014), Marktversagen und Wirtschaftspolitik. 9., vollständig überarbeitete Aufl., Vahlen, München.
 
Scherf, Wolfgang (2011), Öffentliche Finanzen. 2., überarbeitete und aktualisierte Aufl., UVK, Konstanz.
 
Hindrick, Jean and Gareth D. Myles (2013), Intermediate Public Economics. 2nd edition, MIT Press, Cambridge.
 
Tresch, Richard W. (2015), Public Finance: A Normative Theory. 3rd edition, Academic Press, London.
 
 
Ergänzende Literatur
 
Schmidt, Ingo (2012), Wettbewerbspolitik und Kartellrecht. 9., überarbeitete Auflage, Oldenbourg, München.
 
Eibner, Wolfgang, Hoyer, Werner und Klaus-Dieter Rothe (2010), Indifferenzkurvenanalyse, Wirtschaftsstudium 39 (5), 712-719.
 
Edling, Herbert (2011), Die Hauptfunktionen des Staates, Wirtschaftsstudium 40 (3), 379-391.
 
 
nach oben